IFA

Neue LED-TV-Geräteserie von Metz

Freitag, 31.08.2012 | 09:14
Aurus-Fernsehgerätefamilie von Metz
Vergrößern Aurus-Fernsehgerätefamilie von Metz
© Metz
Neu bei Metz ist die Aurus-Fernsehgerätefamilie mit 200-Hz-Technologie, ins Gerät integrierter 750-GB-Festplatte und Smart-TV-Funktionen.
Ausgestattet sind die flachen TV-Geräte mit 3D-LED-Technologie und zwei Dreifach-Tunern für DVB-T, DVB-C und DVB-S, sodass zusätzliche Empfangsboxen überflüssig sind. Auf die interne Festplatte und über zusätzliches USB-Recording lassen sich Programme aufzeichnen, auch wenn ein anderer Kanal läuft oder der Fernseher im Standby-Modus ist. Das zirkulare Polarisationsverfahren basiert auf passiven 3D-Brillen. Auch 2D-Filme können in 3D umgerechnet werden.

Hinweis: Sie finden den Stand von Metz in Halle 21 / Stand 102.

Freitag, 31.08.2012 | 09:14
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1557825