200532

IFA: Sony bringt Video-Walkman mit

31.08.2007 | 15:05 Uhr |

Die neuen Walkman-Modelle von Sony zeigen unter anderem Bilder auf ihrem Display an und die A810-Serie kann zusätzlich mit Videos umgehen.

Sony präsentiert eine neue Generation digitaler Media-Player der Walkman-Serie. Als Allround-Talente treten die A810- und S510-Serien die Nachfolge der NW-A800-Reihe an. Neben Musik in den Formaten MP3, AAC (ohne DRM), Linear PCM und WMA mit und ohne DRM, lassen sich auf dem Player-Display auch Fotos präsentieren.

Auf den A810-Modellen können zudem Videos abgespielt werden. Dank ihrer Multi-Formatfähigkeit und ihrer Kompatibilität mit verschiedenster Abspielsoftware, beispielsweise dem Windows Media Player, erlauben die neuen Walkman-Modelle laut Sony volle Flexibilität beim Download und der Verwaltung von Musik-, Video- und Fotosammlungen.

Mit den neuen Playern und ihrem offenen Format hat Sony sein digitales Musikumfeld erweitert. Als Konsequenz der neuen Strategie werden die CONNECT-Music-Services, die auf Sonys Audioformat ATRAC basieren, ab März 2008 in Europa auslaufen.

Die neuen Modelle sind ab Oktober 2007 im Handel verfügbar und sollen zwischen 99 Euro (S515 mit 2 GB) und 250 Euro (A818 mit 8 GB) kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200532