205498

IFA: Rollei hat eine 10-Megapixel-Cam im Gepäck

30.08.2007 | 09:59 Uhr |

Mit verschiedenen Kompaktkameramodellen will Rollei auf der IFA die Messebesucher locken.

Rollei präsentiert seine neuen Digitalkameras erstmals zur IFA 2007. Alle Rollei-Digitalkameras sollen durch edles Design und neuste Technik bei extrem leichter Handhabung überzeugen. Die RCP-7330X in Retro-Optik ist beispielsweise mit einem großen 3-Zoll-Display (230.000 Pixel) ausgestattet worden und verfügt über einen Bildsensor mit 7 Megapixeln. Außerdem gibt es ein 3-fach-Zoom und eine Movie-Function. Der interne 32-MB-Speicher kann dank SD-Slot schnell erweitert werden. Angetrieben wird die Retro-Cam RCP-7330X mit zwei AA-Batterien.

Die RCP-7325XS ist die Super-Slim Lösung von Rollei. In ihrem leichten Aluminiumgehäuse vereinen sie technische Funktionen wie Serienbildmodus, 19 Motiv-Programme, Filmaufzeichnung, interner Lautsprecher und vieles mehr auf engstem Raum. Zudem sorgen 7 Megapixel, das 3-fach-Zoom, ein 2,5-Zoll-Dispaly (230.000 Pixel) und ein leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku für erstklassige Bildqualität, so der Hersteller.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205498