574962

Nikon bringt Projektor-Kamera

23.08.2010 | 16:59 Uhr |

Kamera-Hersteller Nikon bringt zwei neue Kameras auf den Markt. Die S1100pj hat einen Projektor integriert, die S5100 soll auch bei schlechtem Licht klare Bilder liefern.

Zur IFA stellt Nikon zwei neue Kompaktkameras vor. Die Coolpix S1100pj verfügt über einen integrierten Projektor. Der 14-Lumen-Projektor lässt sich auch vom PC aus ansteuern - für eine Präsentation etwa. Die S1100pj schießt Fotos mit 14,1 Megapixeln, zoomt 5fach im Weitwinkel und verfügt über einen 3-Zoll-Touchscreen. Der Preis liegt bei 379 Euro.

Die Coolpix S5100 soll auch bei wenig Licht gute Bilder liefern. Die 5fach-Weitwinkelzoom-Kamera knipst Fotos mit 12,2 Megapixeln. Optischer Bildstabilisator, Bewegungserkennung und Blitzbelichtungssteuerung sollen auch abends klare Bilder schießen lassen. Wahlweise filmt die S5100 mit 720p Auflösung. In jeder der sechs Farben soll die Kamera 169 Euro kosten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
574962