207820

IFA: Multimediaplayer in Klavierlack-Optik

Für gute Unterhaltung soll der T.sonic 840 mit Musik, Videos, Radio und Foto-Viewer sorgen.

Transcend stellt mit dem T.sonic 840 das neueste Mitglied seiner MP3-Spieler-Familie auf der IFA 2007 vor. Mit seiner glänzenden Oberfläche in Klavierlack-Optik und metallischer Gehäuserückseite soll dieser MP3-Spieler die Blicke der Messebesucher auf sich ziehen. Auf dem 1,8 Zoll großen Farbbildschirm des Players können Filme und Fotos präsentiert werden. Außerdem unterstützt der Player Audio-Formate wie MP3, WMA, WMA-DRM10 und WAV.

Außerdem wurden ein Diktiergerät, ein FM-Radio (inkl. Radio-Aufnahme), eine E-Book-Funktion (TXT) und eine Echtzeituhr mit Weltzeitfunktion in das kompakte Gerät integriert. Sechs verschiedene Equalizer-Einstellungen und eine persönlich definierbare Klangfarbe runden das Multimedia-Paket ab. Erhältlich ist der T.sonic 840 ab sofort im Fachhandel in den Kapazitäten 2 GB für 93 Euro und mit 4 GB für 123 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207820