61758

IFA: Handy mit 3,2 Megapixeln

02.09.2005 | 12:51 Uhr |

Die integrierte Kamera hat eine so hohe Auflösung wie eine Mittelklasse-Digitalkamera.

Mit dem V903 stellt Sharp auf der IFA in Berlin in Halle 3.2, Stand 101, ein Handy vor, das mit einer Auflösung von 2048 x 1536 Pixeln arbeitet. Damit steht es - zumindest was die Auflösung angeht - den Mittelklasse-Digitalkameras in nicht mehr viel nach.

Das UMTS-Mobiltelefon ist ferner mit optischem 2fach- und digitalem 24fach-Zoom ausgestattet. Das 2,4-Zoll-LCD soll das Knipsen noch vereinfachen. Eine zweite Kamera dient zur Videotelefonie.

Das Handy kommt mit einer 64-MB-Speicherkarte vom Typ Mini-SD. Es ist über den Vodafone-Shop erhältlich, ein Preis steht noch nicht fest.

0 Kommentare zu diesem Artikel
61758