IFA

Energiesparende externe Festplatte von Packard Bell

Dienstag, 07.09.2010 | 16:14 von Benjamin Schischka
Die Packard Bell Go legt Wert auf Stromsparen und will dank handlicher Ausmaße ein komfortabler Begleiter sein.
Energiesparende externe Festplatte von Packard Bell
vorgestellt
Vergrößern Energiesparende externe Festplatte von Packard Bell vorgestellt
© Packard Bell

Die Packard Bell Go ist eine externe 2,5-Zoll-Festplatte die besonderen Wert auf Stromsparen legen soll. Dafür sorge die exklusive PowerSave-Technologie, so der Hersteller. Diese schalte die Festplatte bei Inaktivität automatisch aus oder dann, wenn der PC heruntergefahren werde. Damit soll sich der Energieverbrauch um 30 Prozent verringern.

Daten gelangen von oder auf die Platte via USB-2.0-Anschluss. Ein Netzteil ist nicht nötig - die Festplatte bezieht ihren Strom komplett über die USB-Schnittstelle. Die Packard Bell Go ist in Varianten mit bis zu 750 GB erhältlich. Beigelegt ist eine Software-Suite zur automatischen Datensicherung. Mit 1,35 cm Höhe und einem Gewicht von 150 g soll die Go ein komfortabler Begleiter sein. Wann die Bell Go nach Deutschland kommt und zu welchem Preis, ist noch nicht klar.

Dienstag, 07.09.2010 | 16:14 von Benjamin Schischka
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
575698