1561330

Erstes mutmaßliches Foto des HTC Proto geleaked

25.08.2012 | 13:45 Uhr |

Der Nachfolger zu HTCs One-Smartphone-Reihe könnte Mutmaßungen zufolge auf der diesjährigen IFA in Berlin vorgestellt werden.

Im Rahmen des Mobile World Congress 2012 in Barcelona bestätigte Elektronik-Hersteller HTC erstmals, an einem neuen Smartphone mit dem Codenamen Proto zu arbeiten. Seit dem Event wurde es allerdings verdächtig still um das Gerät. Dem IT-Magazin The Verge sind nun von einer brancheninternen Quelle erste mutmaßliche Fotos des HTC Proto zugespielt worden. Den Mutmaßungen zufolge könnte es sich dabei um den Nachfolger zu HTCs One-Reihe handeln, der im Rahmen der diesjährigen IFA in Berlin erstmals der Öffentlichkeit gezeigt werden könnte.

Den Angaben zufolge soll das HTC Proto 9,62 mm dick ausfallen und mit einem WVGA-SLCD-Display im 4-Zoll-Format ausgestattet sein. Der mutmaßliche Vorgänger, das HTC One V , verfügte lediglich über 3,7 Zoll. Zur weiteren Ausstattung sollen eine 5-Megapixel-Kamera, 4 GB interner Speicher, 512 MB RAM und 7,2 Mbps HSPA gehören.

Das beste Android-Smartphone im Test

Beim Prozessor macht das HTC Proto im Vergleich zum One V ebenfalls einen Sprung nach vorn. Das Gerät soll mit einem auf 1 GHz getakteten Dual-Core Qualcomm MSM8225 Modell ausgestattet sein. Beats Audio soll ebenfalls mit an Bord sein. Eine offizielle Bestätigung seitens HTC steht bislang jedoch noch aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1561330