203654

IFA: Camcorder mit Blu-ray-Brenner

24.08.2007 | 16:30 Uhr |

Mit Hitachis Blu-Ray-Disc-Camcorder sollen private Filmaufnahmen zum hochauflösenden Erlebnis werden.

Hitachi kündigt einen Blu-Ray-Disc-Camcorder an, der auf der kommenden IFA in Berlin präsentiert werden soll. Der Camcorder unterstützt Filmaufnahmen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten in Full-HD und ist mit einem 5,3-Megapixel-Sensor bestückt. Ausgestattet mit einer Acht-Zentimeter-Blu-Ray Disc für Full-HD-Aufnahmen, dem Picture-Master-Full-HD-Bildprozessor sowie einer HDMI-Schnittstelle bietet der Camcorder Speicherung und Wiedergabe von Filmen in einem durchgehenden Full-HD-Prozess.

Zur Archivierung verfügt der neue Camcorder über einen Blu-Ray-Disc- und DVD-Brenner. Damit kann der Benutzer bis zu einer Stunde Gesamtlänge in voller HD-Auflösung speichern. Die Verwendung von Acht-Zentimeter-Mini-Blu-ray-Medien oder Acht-Zentimeter-DVD-RAM, -RW und –R-Medien machen den Hitachi-Camcorder kompatibel zu viele Formate. Vollständige Produktdetails sowie Informationen zu Verfügbarkeit und Preis werden auf der IFA 2007 bekannt gegeben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203654