202746

IFA: Bunte Festplatten mit bis zu 500 Gigabyte

30.08.2007 | 09:32 Uhr |

TrekStor stockt sein Angebot an externen Festplatten um die DataStation maxi m.u. mit USB-2.0-Port und verschiedenen Farben auf. Jedem Laufwerk liegt die Software Nero BackItUp2 Essentials bei.

TrekStor zeigt auf der diesjährigen IFA mit der DataStation maxi m.u ein neues Speichermedium. Die externe 3,5-Zoll-Festplatte mit USB-2.0-Schnittstelle wird mit der Datensicherungs-Software Nero BackItUp2 Essentials geliefert und ist in den Kapazitäten von 250 bis 500 Gigabyte erhältlich. Damit lassen sich per Knopfdruck einzelne Dateien oder ganze Laufwerke sichern.

Um die Datenmenge gering zu halten, komprimiert die Software die Backups „on the fly“. Auf Wunsch lassen sich diese per Passwort vor unberechtigtem Zugriff schützen. Das sowohl vertikal als auch horizontal einsetzbare Laufwerk steckt in einem Aluminiumgehäuse, und besitzt an der Front einen Ein-/ Ausschaltknopf.

Laut Hersteller soll das Drive recht leise zu Werke gehen und dabei wenig Strom verbrauchen. Zur Sicherung dient ein Notebook-Schloss. Der mobile Datenspeicher ist zudem bootfähig und für den sofortigen Einsatz vorformatiert.

Zur IFA ist die Platte in weiteren Farben erhältlich: Schwarz, Rot, Grün und Blau. So kann der Nutzer beispielsweise Musik auf der roten, Videos auf der blauen und Daten auf der grünen Festplatte speichern. Die DataStation maxi m.u ist ab sofort inklusive Standfuß und Netzteil für rund 80 Euro (250 GB) bis 130 Euro (500 GB) in allen bekannten Fachmärkten erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
202746