IFA

Acer enthüllt Windows 8 All-in-One-PC Aspire ZS600

Samstag den 01.09.2012 um 05:44 Uhr

von Denise Bergert

Mit dem Aspire ZS600 veröffentlicht Acer voraussichtlich im Herbst einen All-in-One-PC mit Windows-8-Betriebssystem.
Neben einer Notebook-Palette präsentiert Acer im Rahmen der diesjährigen IFA in Berlin auch einen neuen All-in-One-PC. Das Gerät trägt den Namen Aspire ZS600 und wird mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem Windows 8 ausgeliefert.

Das mit Aluminium eingerahmte, schwarze Hochglanz-Gehäuse bietet ein 23-Zoll-Display mit 10-Punkt-Touch-Oberfläche und eine Full-HD-Auflösung. Angetrieben wird der Aspire ZS600 von Intels neuem Chipset der dritten Generation, das bis zum Core i7 reicht. Unterstützt wird der Prozessor von 8 GB DDR3 RAM. Bei der Grafik setzt Acer auf NVIDIAs GeForce GT 640.

Bilder, Dokumente und Videos können auf der internen SATA-Festplatte mit bis zu 2 TB Speicherplatz abgelegt werden. Zur weiteren Ausstattung gehören Dolby Home Theatre 4.1 und AcerCloud. Käufer können den All-in-One-PC außerdem wahlweise mit einem DVD- oder einem Blu-ray-Laufwerk ausstatten.

Wann genau der Aspire ZS600 in Deutschland erhältlich sein wird, ist noch unklar. Es ist jedoch mit einem Release im Herbst 2012 zu rechnen. Einen Preis für den All-in-One-PC nannte der Konzern ebenfalls noch nicht.

Video-Vorschau auf die IFA 2012 - Teil 1
Video-Vorschau auf die IFA 2012 - Teil 1

Samstag den 01.09.2012 um 05:44 Uhr

von Denise Bergert

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1566687