2113848

IFA 2015: Erster Blu-ray-Player für 4K-Inhalte

03.09.2015 | 18:08 Uhr |

Auf der IFA in Berlin kündigt Samsung den ersten 4K UHD Blu-ray-Player an. Der Release ist für 2016 geplant.

Im Rahmen der gerade in Berlin stattfindenden IFA 2015 hat Samsung den ersten 4K UHD Blu-ray-Player angekündigt. Vorerst trägt das Gerät den Namen Ultra HD Blu-ray Player (UBD-K8500). Er bietet die vierfache Auflösung und das 64-fache an Farben wie ein herkömmlicher Blu-ray-Player. Die Samsung-Hardware unterstützt HDR-Inhalte und spielt UHD-Blu-rays mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde ab.

Laut Samsung kann der Player zudem niedriger aufgelöste Medien auf 4K-Auflösung hoch skalieren. Er kann weiterhin für 4K-Streaming-Dienste genutzt werden. Das Design des Ultra HD Blu-ray Players ist an Samsungs gebogene SUHD-Fernseher angelehnt. Den Marktstart in Europa plant Samsung 2016. Ein konkreter Termin sowie ein Preis stehen bislang noch nicht fest.

Die besten Ultra-HD-Fernseher im PC-WELT-Test

Verstärkung durch passende Inhalte bekommt Samsung von 20th Century Fox. Das Unternehmen will seine Filme, darunter Kingsmen: The Secret Service, im nächsten Jahr auch im 4K-UHD-Format mit HDR veröffentlichen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2113848