1309945

Neue Digitalkameras auf der IFA 2009

01.09.2009 | 08:36 Uhr |

Am 4. September startet in Berlin die Internationale Funkausstellung (IFA). Wir präsentieren Ihnen die wichtigsten Messeneuheiten bei Digitalkameras.

Die Hersteller von Digitalkameras müssen sich immer neue Merkmale ausdenken, um ihre Produkte von der Konkurrenz abzuheben. War vor ein paar Jahren noch die Anzahl der Megapixel das Maß aller Dinge, boten die Geräte bald darauf ausgefallene Funktionen wie die Gesichterkennung und den Belichtungsausgleich. Doch auch dabei blieb es nicht: Die Gesichtserkennung wurde zuerst um eine Lächelerkennung, dann um eine Blinzelwarnung erweitert. Schließlich folgte der Make-Up- oder Beauty-Shot, der Hautunreinheiten in Porträts minimiert. Die Neuheiten auf der IFA 2009 gehen noch einen Schritt weiter.

Digitalkamera-Trends zur IFA 2009: Schönere Landschaften und bessere Gesichtserkennung

Canon Digital Ixus 200 IS: Mit verbesserter Gesichtserkennung
Vergrößern Canon Digital Ixus 200 IS: Mit verbesserter Gesichtserkennung

In den vergangenen Jahren haben sich vor allem die Digitalkameras von Casio immer wieder durch exotische Motivprogramme und erstaunliche Funktionen aus dem Geräte-Einerlei hervorgehoben. Auch zur IFA 2009 greift der Hersteller wieder in die Trickkiste: So hat Casio den Beauty-Shot seiner Digitalkameras weiterentwickelt und bei der Exilim EX-Z450 in Form eines speziellen Landschafts-Modus integriert. Dieser verschönert Städte- und Landschaftsaufnahmen - er entfernt Smog und Nebel aus den Bildern, optimiert die Farben und verstärkt den Kontrast. Die Z450 arbeitet mit 12,1 Megapixeln und einem 4fach-Zoomobjektiv mit einer Brennweite ab 28 Millimeter.
Casio , Halle 17, Stand 107

Sony Cybershot DSC-W180: Für hochauflösende Videos
Vergrößern Sony Cybershot DSC-W180: Für hochauflösende Videos

Sony setzt bei den Cybershot-Modellen DSC-W180 und W190 dagegen auf eine verbesserte Gesichtserkennung, die jetzt bis zu acht Gesichter unterscheidet und Belichtung sowie Fokus darauf ausrichtet. Zusätzlich verfügen beide Modelle über eine Smile-Shot-Funktion. Das bedeutet, dass die Digitalkameras automatisch auslöst, sobald ein anvisiertes Gesicht lacht. Die W180 macht Bilder mit 10,1 Megapixeln, die W190 mit 12,1 Bildpunkten.
Sony , Halle 4.2

0 Kommentare zu diesem Artikel
1309945