237597

Kodak stellt HD-Camcorder Zi8

03.09.2009 | 12:36 Uhr |

Die Zi8 von Kodak ist sehr klein und leicht, nimmt aber trotzdem in Full-HD auf. Ein Bildstabilisator soll ruhige Bilder garantieren.

Kodak präsentiert auf der IFA die ultrakompakte Videokamera Zi8, die auf Knopfdruck in 16:9-Full-HD-Qualität aufnimmt. Dazu hat Kodak die Zi8 mit einem CMOS-Sensor in 1/2,5-Zoll-Größe, einem 2,5-Zoll-Display und einem Fixfokusobjektiv mit einer Brennweite von 56 mm bei Blende F2,8 ausgestattet. Die Zi8 besitzt weder ein heraustretendes Objektiv noch ein herkömmliches Drehrad.

Durch die in die Kamera eingebaute Bildstabilisierung sollen ruhige Bilder auch bei schnellen Schwenks möglich sein. Außerdem wurde eine Gesichtserkennung eingebaut. Zusätzlich kann die Kodak Zi8 Standbilder mit 5,3 Megapixeln im JPEG-Format speichern. Das Gewicht der Zi8 beträgt lediglich 110 Gramm. Der handliche Camcorder findet dank Abmessungen von 62 x 113 x 21 Millimetern in jeder Hosentasche Platz. Der Preis soll bei 199 Euro liegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
237597