1251060

IFA 2006: Trekstor verschenkt Musik

21.08.2006 | 11:04 Uhr |

Benjamin Boyce und „T“ rocken bereits online.

Trekstor startet zur IFA 2006 in Berlin das „ Lunanova Trekstor Sound Project " und produziert Remixe bekannter Charthits. Diese stehen im Internet kostenfrei zum Download unter www.lunanova.de bereit. Die Webseite ist dabei eine Plattform für Musikproduktionen, die per Videoclip mitverfolgt werden können. Der Musikfan ist somit „live" dabei, wenn Lunanova produziert und kann dort auch eine Menge weiterer Informationen erhalten, so der Anbieter.

Die ersten beiden Top-Acts sind Benjamin Boyce mit dem Remix des Charthits „Boys of summer" und Judith „T" Hinkelmann mit der Neuinterpretation des Songs „Let the music play". Lunanova ist kein Konkurrent von Musikportalen, sondern eine Plattform für exklusiv produzierte Songs. Pro Jahr sollen zirka fünf Titel neu aufgenommen werden. Am 3. September 2006 geben die ersten beiden Stars ihre Songs live auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin zum Besten. Ab 11 Uhr treten Benjamin Boyce und „T" mehrmals auf der Lunanova-Bühne am TrekStor-Stand auf.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251060