203346

IFA 2006: Tastenlose Fernbedienung

01.09.2006 | 10:50 Uhr |

Ruwido präsentiert eine Fernbedienung ohne Tasten – der Daumen steuert bei diesem Modell praktisch alle Funktionen.

Ruwido präsentiert zur IFA 2006 mit der VEXO eine exklusive Universal-Fernbedienung, die alle Funktionen von bis zu 16 Geräten steuert soll – und das ohne eine einzige Taste. Ein silberner Controller aus Aluminium soll das herkömmliche Tastenwirrwarr ersetzen. Der Daumen steuert bei diesem Modell laut Hersteller intuitiv per Drehen und Drücken alle Funktionen. Ein hinterleuchtetes Display sorgt dabei für klare Orientierung in der Geräte- und Funktionsvielfalt.

Mit integriertem Hochleistungschip, USB-Anschluss und updatefähiger Software ist die VEXO Vorreiter einer neuen Generation interaktiver Fernbedienungen von Ruwido, so der Hersteller. Die VEXO übernimmt die Steuerungsbefehle entweder selbstlernend von konventionellen Fernbedienungen oder kann über eine eigene Internet-Website per USB-Anschluss programmiert werden. Trotz einer schier unüberschaubaren Vielseitigkeit und Funktionsfülle soll die VEXO ganz ohne Bedienungsanleitung auskommen. Eine DVD erklärt die grundlegenden Bedienschritte des Drehens und Drückens – der Rest erklärt sich ganz von selbst – verspricht der Hersteller. Die Fernbedienung VEXO soll ab Ende Oktober 2006 ausschließlich über den beratenden Fachhandel vertrieben werden.

Verpassen Sie keine IFA-Info und abonnieren Sie unseren täglichen oder auch wöchentlichen Newsletter .

0 Kommentare zu diesem Artikel
203346