1251184

IFA 2006: TV-Karte für DVB-S2

31.08.2006 | 10:56 Uhr |

Hauppauge zeigt erstmals auf der IFA 2006 eine Multi-Hybrid-TV-Tunerkarte, die den Empfang von DVB-S2-Inhalten erlaubt.

Mit der WinTV-HVR-4000 präsentiert Hauppauge auf der Internationalen Funkausstellung eine Multi-Hybrid-TV-Karte mit DVB-S2-Tuner. Unterstützt werden die Empfangsarten DVB-S2, DVB-S, DVB-T sowie analog TV und UKW-Radio. Neben dem flexiblen Einsatz beim Empfang verfügt die WinTV-HVR-4000 unter allen Empfangsarten über vielfältige digitale Videorekordereigenschaften wie zum Beispiel über eine Direktaufnahmefunktion, eine Aufnahmeplanung von Sendungen sowie eine zeitlich versetzte Wiedergabe (Time-Shift).

Die Dekodierung frei empfangbarer DVB-S2-Inhalte übernimmt der in PowerCinema integrierte H.264/MPEG4-Decoder. Die Multimedia-Software von Cyberlink wird zusammen mit der WinTV-HVR-4000 ausgeliefert. Außerdem befindet sich im Lieferumfang der TV-Karte die WinTV-Software und eine Infrarot-Fernbedienung. Die PCI-TV-Karte WinTV-HVR-4000 von Hauppauge ist voraussichtlich ab Oktober 2006 zu einem Preis von 199 Euro im Handel verfügbar.

Verpassen Sie keine IFA-Info und abonnieren Sie unseren täglichen oder auch wöchentlichen Newsletter .

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251184