1250896

IFA 2006: Sanyo kündigt PLV-Z5 an

26.07.2006 | 10:04 Uhr |

Pünktlich zur IFA wird Sanyo seinen neuen Heimkinoprojektor PLV-Z5 präsentieren.

Im Rahmen der kommenden Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin wird Sanyo seinen neuen Heimkinoprojektor PLV-Z5 vorstellen. Gegenüber dem erfolgreichen Vorgängermodell PLV-Z4 sollen vor allem Kontrast und Helligkeit des 720p-Beamers optimiert worden sein. Ein zweiter HDMI-Anschluss soll einen flexibleren Einsatz des PLV-Z5 ermöglichen. Der gleichzeitige Anschluss von beispielsweise HDTV-Receiver und DVD-Rekorder ist damit kein Problem mehr.

Im Gegensatz dazu wurde die Optik des Vorgängermodells mit einem Projektionsverhältnis von 1,36 bis 2,77:1 unverändert übernommen. Lediglich bei der adaptiven Irisblende wurden Verbesserungen vorgenommen, die jetzt für harmonischere Darstellung von Kontrastveränderungen bei Bildübergängen sorgen sollen. Mit 22 Dezibel geht der Lüfter des PLV-Z5 laut Sanyo recht leise zu Werke. In den Handel kommt der Projektor erst nach der IFA ab Ende September. Der Preis wird voraussichtlich bei knapp 1.800 Euro liegen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250896