206914

IFA 2006: Phono-Vorverstärker

02.09.2006 | 10:49 Uhr |

Alles spricht von hoch auflösendem Heimkino, da bringt Oehlbach einen Vorvestärker für Vinyl-Liebhaber auf den Markt. Mit einem neuen HDMI-Verstärker folgt der Hersteller allerdings auch dem allgemeinen Tenor der IFA.

XXL Phono Pre Amp
Vergrößern XXL Phono Pre Amp
© 2014

Der badische Spezialist für Kabelverbindungen Oehlbach bringt zur IFA (Halle 15.1, Stand 102) einen Phono-Vorverstärker auf den Markt. Plattenliebhaber können so ihre Vinylscheiben abspielen, auch wenn ihr moderner Verstärker oder AV-Receiver keinen Phono-Eingang besitzt. An den XXL Phono Pre Amp können sowohl Moving Magnet- (MM) als auch Moving Coil- (MC) Tonabnehmersysteme angeschlossen werden. Das verstärkte Signal kann mit jedem Line- oder Aux-Eingang eines Receivers verbunden werden. Das Gerät ist für 175 Euro erhältlich.

Real Matrix HDMI Repeater
Vergrößern Real Matrix HDMI Repeater
© 2014

Bei HDMI-Kabeln, die länger als zehn Meter sind, kann die Signalübertragung beeinträchtigt sein. Dieses Problem lässt sich verhindern, wenn ein Verstärker (Repeater) dazwischengeschaltet wird. Der Real Matrix HDMI Repeater besitzt eine externe Stromversorgung. So soll der integrierte Signalverstärker ausreichend Spannung zur Verfügung haben, um das ankommende Signal zunächst zu regenerieren und dann zu verstärken. Dadurch seien laut Hersteller Gesamtlängen von bis zu 50 Meter machbar – bei voller HDTV-Kompatibilität und einer maximalen Auflösung bis 1.080p. Die HDMI-Buchsen sind mit 24 Karat vergoldet. Der Preis liegt bei 200 Euro.

Verpassen Sie keine IFA-Info und abonnieren Sie den täglichen - oder auch den wöchentlichen - Newsletter !

0 Kommentare zu diesem Artikel
206914