202946

IFA 2006: Magnat-Boxen der Neos-Serie

07.09.2006 | 13:03 Uhr |

Bei der Lautsprecher-Modellreihe Neos des Herstellers Magnat sollen Optik und Akustik eine Symbiose eingehen.

Lautsprecher-Spezialist Magnat präsentiert auf der IFA seine neue Boxenserie Neos, bestehend aus Tower, Center und Satellit. Das Gehäuse des Towers besteht aus Aluminiumstrangguss, ist knapp 120 Zentimeter hoch und besitzt vier elf Zentimeter große Tief-Mitteltöner. Die hohen Frequenzen übernehmen ein Neodym-Magnet und eine 2-cm-Seidenkalotte. Damit sei der Tower Super-Audio-tauglich.

Die Impedanz der Geräte liegt bei vier bis acht Ohm. Der Tower bietet einen Frequenzbereich von 30–40.000 Hz, beim Center liegt er bei 35–40.000 Hz, bei den Satelliten bei 45–40.000 Hz. Tower, Center und Satellit sind mit maximal 180, 140 und 120 Watt belastbar. Die Neos-Serie gibt es Schwarz eloxiert und in Aluminiumsilber. Die Preise liegen bei 400 Euro (Tower), 200 Euro (Center) und 179 Euro (Satellit).

Verpassen Sie keine IFA-Info und abonnieren Sie den täglichen - oder auch den wöchentlichen - Newsletter !

0 Kommentare zu diesem Artikel
202946