204814

IFA 2006: Blu-ray und HD-DVD-Player

31.08.2006 | 10:45 Uhr |

Zwei Player, die unterschiedliche Medien für HD-Inhalte unterstützen, werden von Lite-On auf der IFA präsentiert.

Auf der diesjährigen IFA wird Lite-On die ersten eigenen High-Definition-Abspielgeräte vorstellen. Neben einem bereits im Vorfeld angekündigten Blu-ray-Player wird Lite-On auch einen HD-DVD-Player präsentieren. Lite-On ist nach eigenen Angaben davon überzeugt, dass sich beide Formate für eine längere Zeit auf dem Markt halten werden. Aus diesem Grund hat man sich dazu entschlossen, beide Formate zu unterstützen und den Markt entscheiden zu lassen, welches Format sich letztendlich durchsetzen wird.

BDP-X1 Remote Control
Vergrößern BDP-X1 Remote Control
© 2014

Blu-ray und HD-DVD sind so genannte optische Disk mit besonders hoher Speicherkapazität, entwickelt auf Grund der steigenden Popularität hochauflösender Inhalte. Beide Medien haben exakt die gleiche Größe wie eine herkömmliche DVD, verwenden jedoch eine fortschrittlichere Lasertechnologie, um auf gleichem Raum deutlich mehr Daten speichern zu können. Hochauflösende Videos enthalten mehr Pixel und Zeilen in jedem einzelnen Frame und bieten so die Möglichkeit deutlich mehr Details anzuzeigen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204814