1298620

IFA 2006: Audiovisuelles Feuerwerk von Panasonic

01.09.2006 | 17:04 Uhr |

Full-HD-Fernseher, Heimkino-Receiver, Blu-ray-Player, HDTV-Projektor und nicht zuletzt ein Plasmadisplay mit einer Diagonalen von mehr als 2,5 Metern – all das soll Heimkino-Enthusiasten begeistern.

HDTV-Plasma

TH65PX600
Vergrößern TH65PX600

Panasonic , auf der IFA in Halle 26, Stand 201, bringt mit dem TH-65PX600 einen Plasmafernseher auf den Markt, der auf seinem 16:10-Display mit einer Diagonalen von 165 Zentimetern Bilder mit einer Auflösung von 1.920 x 1080 Bildpunkten darstellen kann. Die hauseigene V-Real-Pro-Technologie soll mit ihrer Fähigkeit, 29 Milliarden Farben und 4.96 Graustufen darzustellen, für lebendige Farben und flüssige Bildfolgen sorgen. Den für die Bildtiefenwirkung nötigen Schwarzwert soll das, ebenfalls von Panasonic stammende Real Black Drive System liefern.

Das Gerät ist mit einem DVB-T-, einem Analogempfänger, drei HDMI-Schnittstellen und diversen Videoausgängen ausgestattet. Der Steckplatz für SD-Karten ermöglicht es Anwendern u.a., Fernsehsendungen im MPEG4-Format direkt auf die Speicherkarte aufzunehmen. Für den Raumklang sind 30 Watt Musikleistung und die SRS-Trusurround-XT-Technologie zuständig. Der TH-65PX600 ist ab November erhältlich. Der Preis ist noch offen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1298620