1250930

IFA 2006: Audio- und TV-Zubehör von Hama

28.07.2006 | 14:01 Uhr |

Der Zubehörspezialist präsentiert in Berlin u.a einen Bluetooth-HiFi-Receiver, einen UKW-Transmitter und einen HDMI-Umschalter.

UKW-Transmitter
Vergrößern UKW-Transmitter

In der IFA-Halle 10.2 auf Stand 102 wird Hama vom 1. bis 6. September sein neuestes Zubehör vorstellen, z.B. den Bluetooth-HiFI-Receiver RX2. Das Gerät in der Größe einer Untertasse empfängt die von Bluetooth-Geräten ausgesendeten Audiosignale und gibt sie über zwei Chinch- bzw. einen 3,5-mm-Klinkenstecker an die HiFi-Anlage oder aktive Lautsprecherboxen weiter. Auch der UKW-Transmitter RTR-100 übertragt Musik kabellos. Der FM-Sender in der Größe eines USB-Sticks überträgt Musik an jedes beliebige UKW-Gerät. Hierfür wird das Gerät über den Klinkenstecker an den Kopfhörer-Ausgang der Musikquelle angeschlossen und anschließend eine beliebige, freie UKW-Frequenz gewählt. Im Auto kommt der Strom über das Zigarettenanzünderkabel, zu Hause aus einer AAA-Batterie, die laut Hama 30 Stunden Energie liefert.

HDMI-Umschalter
Vergrößern HDMI-Umschalter

Außerdem präsentiert Hama einen HDMI-Umschalter. Viele neuen Fernseher besitzen einen HDMI-Eingang, zu wenig, wenn man z.B. einen DVD-Player und einen HDTV-Satellitenreceiver anschließen möchte. Der Umschalter H-410 ist mit einem HDMI-Ausgang und vier HDMI-Eingängen ausgestattet, HDCP-kompatibel und wird über ein externes Netzteil mit Strom versorgt. Eine Infrarot-Fernbedienung liegt bei. Der Bluetooth-Receiver und der HDMI-Umschalter sind für ca. 70 bzw. 300 Euro erhältlich. Der UKW-Transmitter soll ab Mitte August für knapp 40 Euro verfügbar sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250930