205848

IFA 2006: Archos mit neuen Videoplayern

01.09.2006 | 11:05 Uhr |

Archos nutzt die Internationale Funkausstellung in Berlin, um eine komplett neue Serie von Video- und MP3-Playern zu präsentieren.

Archos will den Besuchern auf der IFA 2006 eine neue Generation Multimedia Player vorstellen. Im Gegensatz zu den bereits bekannten Playern 404 und 604, die nur mit einer 30 Gigabyte-Festplatte ausgestattet waren, präsentiert sich die neue Generation leistungsstärker. So kann der mobile Multimedia Player 504 mit einer Festplattenkapazität von bis zu 160 Gigabyte erworben werden. Er eignet sich somit speziell für Anwender, die über eine große und stetig anwachsende Musik- und Videosammlung verfügen.

Das Gerät hat ein 4,3-Zoll-Display und zeigt Videos in allen Videoformaten (MPEG-2, MPEG-4, H.264, WMV, xVid, DivX). An eine TV-Quelle angeschlossen, kann der 504 auch als digitaler Videorekorder benutzt werden, der High-Quality MPEG-4-Dateien aufzeichnet. Fotos sollen mit dem integrierten Fotobetrachter, der über Zoom-, Musik und Übergangsfunktionen verfügt, schnell durchgeblättert werden können. Ab Herbst soll der Videoplayer 504 mit 160 Gigabyte für rund 600 Euro verfügbar sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205848