574990

Microlab stellt 2.1-Soundsystem FC550 vor

23.08.2010 | 16:24 Uhr |

Beim 2.1-Audiosystem FC550 will Microlab mit gleichmäßigem Klangkörpern und großer Breitband-Dynamik punkten.

Der Hardware-Hersteller Microlab stellt auf der IFA mit dem FC559 ein PC-Stereo-System mit Subwoofer vor. Besonders hervorheben tut Microlab das magnetische Doppelsystem des 15-Watt-5,25-Zoll-Basstöners. Selbst extreme und schnelle Bässe sollen ausgewogen klingen, sagt der Hersteller.

Die 24-Watt-V12-Lautsprecher sollen über eine schnelle und hohe Tonauflösung verfügen, die Sensitivität gibt Microlab mit bis zu 90 dB an. Der Frequenzbereich deckt 55-20.000 Hz ab, die Satelliten sind aus Plastik, der Subwoofer aus Holz. Auch beim 2mm dicken Kabel hat der Hersteller eigenen Angaben zufolge hochwertige Komponenten verbaut. Der Preis liegt bei unter 80 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
574990