1616523

Mozilla gratuliert Internet-Explorer-Team mit Torte

29.10.2012 | 11:44 Uhr |

Mozilla hat Microsoft zur Veröffentlichung des Internet Explorer 10 mit einer Torte gratuliert.

Einer süßen Tradition folgend, haben die Entwickler von Mozilla am Wochenende den Internet-Explorer-Entwicklern mit einer Torte zur Veröffentlichung vom Internet Explorer 10 gratuliert. Der Internet Explorer 10 war gemeinsam mit Windows 8 am 26. Oktober 2012 erschienen. "Gratulation zum IE10 - In Liebe Mozilla", heißt es auf der Torte, auf der sich auch das Firefox-Logo befindet. Die Torte lieferten zwei Mozilla-Mitarbeiter persönlich im Microsoft Building 50 in Redmond ab, in dem IE-Program-Manager Jacob Rossi und der Rest des IE-Teams arbeiten. Das IE-Team wiederum bedankte sich mit einem Tweet im Internet-Explorer-Kanal und fügte noch hinzu: "Wir freuen uns auf Firefox für Windows 8."

Das Internet-Explorer-Team hatte seinerzeit zur Veröffentlichung von Firefox 2 eine erste Glückwunsch-Torte an das Mozilla-Team gesendet und damit die Tradition begründet. Es folgten weitere Torten für Firefox 3 und Firefox 4. Nachdem Firefox anschließend aber in immer schnelleren Abständen erschien, folgten nach den großen Torten zunächst nur noch kleine Küchlein und dann keine Geschenke mehr. Das Mozilla-Team sah die Zeit nun für richtig, mit der Veröffentlichung vom Internet Explorer 10 die Tradition wieder aufleben zu lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1616523