109678

IE 7.0: Tabbed-Browsing wie bei Firefox & Co.

27.05.2005 | 16:14 Uhr |

Microsoft hat weitere Details zu der Tabbed-Browsing-Funktionalität des Internet Explorer 7.0 bekannt gegeben.

Microsoft hat weitere Details zu der Tabbed-Browsing-Funktionalität des Internet Explorer 7.0 bekannt gegeben. Tony Schreiner äußert sich in diesem Blog-Eintrag zu den Features. Danach zu urteilen dürften Firefox-Fans keinerlei Probleme haben, sich an die Bedienung des IE 7 zu gewöhnen.

So öffnet sich ein neuer Tab, wenn auf einem Link mit der mittleren Maustaste oder mit gedrückter Strg-Taste geklickt wird. Dieses bequeme Feature bietet auch bereits Firefox. Ähnlich wie dort wird es auch der IE 7 erlauben, bequem per Maus oder Tastatur zwischen den einzelnen Tabs hin- und her zu springen. Die Anwender werden auch selbst entscheiden können, ob sich ein Tab im Hinter- oder Vordergrund öffnen soll. Damit werden die Anwender auch nicht von Vorgaben der Website-Betreiber gegängelt.

Standardmäßig wird der Internet Explorer 7 ein Tabbed-Browser sein. Nostalgiker können diese Funktionalität aber auch abschalten. Insgesamt, das gibt Schreiner auch zu, wird IE 7.0 sich nicht großartig in Hinsicht auf Tabbed-Browsing von anderen Browsern unterscheiden. "IE 7 Beta 1 hat die meisten Kern-Funktionen, die man von einem Tabbed Browser erwartet", sagt Schreiner. Diese Funktionen würden das Fundament für künftige Entwicklungen bilden.

Tony Schreiner erläutert außerdem, dass die IE-Entwickler vor einer besonderen Herausforderung stehen würden, dem Internet Explorer den Umgang mit Tabs zu lehren. Der ursprüngliche Explorer sei vom Code her nicht für eine solche Funktionserweiterung gedacht gewesen, so dass hierfür größerer Aufwand nötig sei. Dabei müsse auch sichergestellt werden, dass die Kompatibilität zu derzeit erhältlichen Anwendungen dritter Hersteller erhalten bleibe.

Im Großen und Ganzen scheint es mit der Entwicklung der ersten Beta des Internet Explorer 7 gut voranzugehen. Diese Version soll noch im Sommer erscheinen. Viel wichtiger als Tabbed Browsing dürften allerdings Microsofts Bemühungen sein, den Internet Explorer 7 sicherer zu machen, als die Vorgänger. Hierzu gab es von Microsoft noch keinerlei nähere Details.

Sie möchten erfahren, welche Tricks & Kniffe der Firefox drauf hat - insbesondere beim Tabbed Browsing? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Lektüre:

PC-WELT Special: Pfiffige Mini-Tipps - So macht Surfen mit Firefox noch mehr Spaß

0 Kommentare zu diesem Artikel
109678