78072

IE 6.0 in freier Wildbahn

30.01.2001 | 15:57 Uhr |

Eine inoffizielle Preview-Version des Internet Explorer 6.0 ist frühzeitig im Web aufgetaucht, obwohl diese bisher nur vertraulich an Betatester versandt wurde. Mindestens zwei Software-Sites hatten die Betaversion zum Download ins Netz gestellt.

Eine inoffizielle "Preview"- oder "Beta"-Version des Internet Explorer 6.0 ist frühzeitig im Web aufgetaucht. Mindestens zwei Software-Sites hatten sie zum Download ins Netz gestellt.

Microsoft selbst hatte die Testversion nur an eine kleine, ausgewählte Gruppe von Softwaretestern ausgegeben, die für gewöhnlich einer Vereinbarung zustimmen müssen, dass sie die Software nicht weitergeben dürfen. Irgendwie ist die Version jedoch trotzdem in die Hände von Dritten gelangt: Die Websites Fileclicks und The-Ctrl-Alt-Del hatten die IE 6.0 Beta Build.2403 zum Download angeboten.

Montagnachmittag habe The-Ctrl-Alt-Del den Downloadeintrag wieder entfernt, nachdem er erfahren habe, dass Microsoft der Sache nachgehe, so Eric LeVasseur, Senior-Webentwickler und Chefredakteur der Website. Die inoffizielle Beta sei damit rund 18 Stunden zum Download verfügbar gewesen und von Tausenden von Menschen heruntergeladen worden.

Ähnlich bei FileClicks: Zwar wurde der Download dort Montagabend noch immer angekündigt, versuchte man aber, die Datei tatsächlich herunterzuladen, wurde man auf die Homepage umgeleitet. Auf dem Message-Board der Site war ebenfalls noch ein Link zu einem russischen FTP-Server vorhanden, von dem sich die Beta jedoch ebenfalls nicht mehr herunterladen ließ.

Woher die Betaversion der Software stammt, wollte LeVasseur nicht verraten. "Ich habe deshalb kein schlechtes Gewissen, schließlich stehle ich nichts", meinte er dazu. "Es handelt sich dabei ja nicht um das nächste Betriebssystem." Die Software werde kostenlos mit einer künftigen Windows-Version geliefert. "Ich arbeite jetzt damit und sie ist ziemlich gut", meinte LeVasseur und fügt hinzu, dass sie aber noch "nicht fertig" sei.

Nach den Screenshots zu schließen, die vor kurzem veröffentlicht wurden, sieht die nächste Version des IE ähnlich aus wie der Vorgänger. Sie werde allerdings eine "Explorer-Leiste" auf der linken Bildschirmseite enthalten, die Shortcuts für Favoriten bereit hält, verrät LeVasseur. (PC-WELT, 30.01.2001, lmd)

The Ctrl-Alt-Del

FileClicks

IE 6.0: Ja - aber gratis! (PC-WELT Online, 22.01.2001)

Kaufversion von IE 6.0: Was denken Sie? (PC-WELT Online, 15.01.2001)

Internet Explorer 6.0: So sieht er aus (PC-WELT Online, 19.12.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
78072