690790

IE 5.5: Entwickler-Version im Web

Während Netscape die neue Version seines Browsers verschoben

Während Netscape die neue Version seines Browsers verschoben hat, treibt Microsoft die Entwicklung seines Internet Explorers weiter voran. Jetzt hat das Unternehmen eine Beta-Version des Internet Explorer 5.5 auf seine Entwickler-Website gestellt. Registrierte Mitglieder des Entwickler-Programms Microsoft Developer Network (MSDN) können sich die Beta kostenlos herunterladen.

Die Testversion des künftigen Browsers soll unter anderem eine verbesserte Unterstützung von Web-Standards - etwa der Cascading Style Sheets 1 (CSS) und der Synchronized Multimedia Integration Language (SMIL) bieten. Auch eine Druckvorschau und Funktionen zum schnelleren Drucken wurden integriert.

Die endgültige Version des IE 5.5 soll zusammen mit demWin-98-Nachfolger "Millennium" im kommenden Jahr ausgeliefert werden.

Für alle Anwender steht dagegen der Internet Explorer 5.01 zum Download bereit - allerdings nur in der englischen Version. Viel Neues bietet er nicht. So soll unter anderem die Installation verbessert worden sein. Und die zahlreichen Bugs und Sicherheitslücken, die in der Vorgänger-Version fast schon an der Tagesordnung waren, sind laut Microsoft mit der neuen Version behoben.

Noch geheim: Internet Explorer 5.5 Beta (PC-WELT Online, 18.11.99)

Communicator 5.0: Kleiner, schneller, besser (PC-WELT Online, 26.11.99)

Communicator 5.0: Auslieferung verschoben (PC-WELT Online, 7.10.99)

0 Kommentare zu diesem Artikel
690790