141142

IDF: Nvidia zeigt Chipsatz für Pentium-CPUs

02.03.2005 | 12:22 Uhr |

Bisher unterstützten Nvidias Nforce-Chipsätze nur die Prozessoren von AMD. Auf dem Intel Developer Forum zeigte Nvidia nun erstmals einen neuen Chipsatz, der auch mit Intel-CPUs zusammenarbeitet.

Heute hat Nvidia auf dem Intel Developer Forum einen neuen Chipsatz gezeigt: Dieser unterstützt Intel-Prozessoren - bisher gab's Nvidia-Chipsätze nur für AMD-CPUs. Der Name dieser Nforce-Variante ist noch geheim, ebenso wie die technischen Daten. Klar ist aber, dass dieser erste Nforce-Chipsatz für Intel-CPUs Nvidias SLI-Technik (Scalable Link Interface) unterstützt.

Mit SLI lassen sich mehrere Grafikkarten zusammenschalten um die Gesamtgeschwindigkeit zu erhöhen. Laut Nvidia sollen 80 Prozent der Komplett-PCs mit SLI-fähigen Chipsätzen mit zwei Grafikkarten ausgeliefert werden, meist vom Typ GeForce 6600 GT.

0 Kommentare zu diesem Artikel
141142