95454

IDF: Intel kündigt Befehlssatz-Erweiterung SSE4 an

28.09.2006 | 02:25 Uhr |

Mehr als 50 neue Instruktionen kündigt Intel für die nächste Prozessor-Generation an. SSE4 soll zahlreiche Applikationen deutlich beschleunigen.

( IDF, San Francisco ) Intel kündigt auf dem Intel Developer Forum seine neue Befehlssatz-Erweiterung SSE4 an. Erste Prozessoren, die die SSE4- Befehlssatz-Erweiterung unterstützen, sollen in der zweiten Jahreshälfte 2007 auf den Markt kommen.

Mit SSE4 wird nach Aussage von Intel insbesondere Bild- und Videobearbeitungs-Software, 3D-Spiele sowie Video-Codecs deutlich beschleunigt. Aber auch professionelle Anwendungen aus dem Server-Bereich, etwa Vektor-basierende Compiler, sollen von der Befehlssatz-Erweiterung profitieren.

Der Halbleiter-Giganten hat angekündigt, dass detaillierte Informationen zu SSE4 im Laufe des Tages auf der Intel-Website verfügbar sein sollen. Interessierte Software-Entwickler können dann gleich loslegen, um Ihre Programme für SSE4 zu optimieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
95454