817513

Windows Phone 7 laut Studie auf Platz 2 - im Jahr 2015

30.03.2011 | 16:03 Uhr |

Der Marktanteil des mobilen Betriebssystem Windows Phone 7 wird in den kommenden Jahren stark wachsen. Das sagt eine neue Studie der Analysten von IDC vorher.

Der Markt für Smartphones wächst und wächst: Laut einer neuen Studie der Analysten von IDC werden im Jahr 2011 über 450 Millionen Geräte verkauft werden. Damit prognostiziert IDC einen Wachstum von 49,2 Prozent im Vergleich zu 2010 (303,4 Millionen Smartphones). Insgesamt, so IDC weiter, werde der Smartphone-Markt im Jahr 2011 vier Mal schneller wachsen, als der komplette Markt für mobile Telefone.

Im Jahr 2010 konnte das mobile Betriebssystem den zweiten Platz bei den Marktanteilen einnehmen. Im Jahr 2011 wird Android laut der IDC-Studie mit 39,5 Prozent zum neuen Marktführer.  Auf den weiteren Plätzen folgen Symbian (20,9%), iOS (15,7%), Blackberry (14,9%) und Windows Phone 7 / Windows Mobile (5,5%).

Die Studie prognostiziert auch die Marktanteile der mobilen Plattformen für das Jahr 2015. Demnach wird vor allem Windows Phone 7 in den kommenden Jahren stark zulegen können. Mit einem Marktanteil von 45,4 Prozent wird Android weiterhin die Spitze anführen. Auf Platz 2 werde aber 2015 mit 20,9 Prozent Windows Phone 7 folgen. Die weiteren Platzierungen im Jahr 2015 laut der Prognose: iOS (15,3%), Blackberry (13,7%) und Symbian (0,2%).

0 Kommentare zu diesem Artikel
817513