246687

IBM kümmert sich um Mainframes

17.08.2006 | 14:21 Uhr |

Big Blue hat für die nächsten Monate verschiedene neue Mainframe-Werkzeuge angekündigt.

IBM will im zweiten Halbjahr eine Reihe von Management-Tools für ihre Mainframe-Server ins Rennen schicken. Unter anderem will die Herstellerin mit Tivoli Federated Identity Manager für z/OS eine Single-Sign-on-Sicherheitsapplikation für ihr Mainfraime-Betriebssystem veröffentlichten. Zeitlich bringt Big Blue den Tivoli Composite Application Manager für z/OS sowie ein Tool für die automatische Problemdiagnose. Das entsprechende Know-how hat sich IBM durch die Akquisition von Candle geholt. (ala)

0 Kommentare zu diesem Artikel
246687