94126

Schwachstellen erlauben DoS-Attacke

28.09.2007 | 14:31 Uhr |

Die Experten von Secunia haben auf Sicherheitslücken in IBM WebSphere hingewiesen.

IBM hat ein Update für IBM WebSphere Application Server 6.1.x für z/OS veröffentlicht. Die Software ist derzeit von diversen Schwachstellen geplagt. Angreifer könnten das System zum Absturz bringen.

IBM rät, das Fix Pack APAR PK52702 einzuspielen. Die Sicherheitslücken an sich stufen die Experten als weniger kritisch ein. (jdo)

0 Kommentare zu diesem Artikel
94126