13854

IBM: Navigationssystem mit Spracherkennung

30.07.2002 | 13:14 Uhr |

Die Ingenieure von IBM haben ein neuartiges Navigationssystem entwickelt, das in der 2003-Serie des Honda Accord verbaut werden soll. Die Interaktion mit dem System erfolgt über Sprachkommandos, der Fahrer behält also seine Hände am Steuer und wird nicht durch Tastatureingaben abgelenkt.

Die Ingenieure von IBM haben ein neuartiges Navigationssystem entwickelt, das in der 2003-Serie des Honda Accord verbaut werden soll. Die Interaktion mit dem System erfolgt über Sprachkommandos, der Fahrer behält also seine Hände am Steuer und wird nicht durch Tastatureingaben abgelenkt.

Die Anwendung verläuft simpel: Der Fahrer "fragt" das System nach dem jeweiligen Zielort und erhält über die fahrzeugeigene Lautsprecheranlage die notwendigen Anweisungen. Umständliche Suchereien auf Straßenkarten sollen somit der Vergangenheit angehören.

Das so genannte "Touch by Voice"-System enthält die "ViaVoice"-Technologie von IBM und weitere Software, die in enger Zusammenarbeit mit Honda entwickelt wurde. Die Anlage verfügt über ein Vokabular von 150 englischsprachigen Kommandos und soll auch mit einer Reihe von Akzenten zurecht kommen.

Neben reinen Routenangaben mit Start- und Zieladresse kann das System aber auch weitere Informationen bereitstellen. So findet es beispielsweise "die nächste Tankstelle" oder "das nächste italienische Restaurant", so IBM. Des weiteren kann der Fahrer über das System auch die Klimaanlage des Fahrzeugs steuern.

Damit sich der Rechner nicht eifrig meldet, wenn die lieben Kleinen mit der allseits beliebten "Wann sind wir denn daaa?"-Frage aufwarten, verfügt das Gerät über einen "Talk"-Knopf am Lenkrad, der vor einem Kommando gedrückt werden muss.

"Mit diesem System erhält der Fahrer Zugang zu einer Reihe von Diensten, ohne die Hände vom Lenkrad nehmen zu müssen", erläutert Robert Bienenfeld, Senior Manager Produktplanung bei Honda. "Es ist fortschrittlicher als alle anderen Produkte dieser Art, die derzeit erhältlich sind."

Geografisches Informationssystem nach Maß (PC-WELT Online, 23.07.2002)

Reiseplaner mit Stadtinformationen (PC-WELT Online, 07.02.2002)

Reiseplaner für 500.000 Orte in 42 Ländern (PC-WELT Online, 06.02.2002)

Reise- und Routenplaner für Europa (PC-WELT Online, 05.02.2002)

0 Kommentare zu diesem Artikel
13854