248323

Datenwiederherstellung im Netzwerk

02.05.2008 | 13:13 Uhr |

Linksys macht sich IBMs Know-how in Sachen Datensicherheit zunutze und stellt eine erweiterte CDP-Lösung für Netzwerkumgebungen vor.

Mit IBM Tivoli Continuous Data Protection (CDP) for Files werden Daten bei Abstürzen, Fehlern und Viren sicher wiederhergestellt. Die Lösung ist Teil von IBMs Datenschutz-Produktreihe zur Bewahrung der Integrität von IT-Umgebungen. CDP zeichnet sich vor allen durch eine simple Installation in wenigen Minuten aus und verrichtet seinen Dienst unbemerkt im Hintergrund.

Die darauf basierende Linksys-Lösung ist eigenen Angaben zufolge so konzipiert, dass sie schnell und einfach in praktisch alle Netzwerkspeicherumgebungen implementiert werden kann. Sobald das Backup-Ziel identifiziert ist – eine bestehende Speicheroption oder die entsprechende „Linksys by Cisco Network Storage Systems“-Lösung (NSS) – führt das Linksys-Produkt automatische Datensicherungen durch und speichert die Daten am gewünschten Speicherort.

Die CDP-Software-Lösung wird in drei Konfigurationen verfügbar sein: für Unternehmen mit drei (LBACDP03), 15 (LBACDP15) oder 25 Benutzern (LBACDP25). Die unverbindlichen Endkunden-Preisempfehlungen liegen bei 129, 599 beziehungsweise 899 Euro. Nachdem die Software im PC geladen und auf das entsprechende NAS-Gerät (Network Attached Storage) abgebildet wurde, bestimmt der Benutzer lediglich, welche Dateien kontinuierlich oder zu bestimmten Zeiten gespeichert werden sollen.

Die Lösung kann zusätzlich den Datenspeicher von mobilen Mitarbeitern schützen, indem sie lokale Backup-Kopien erstellt, die später mit dem Netzwerkspeicher repliziert werden, sobald eine Verbindung hergestellt ist. Die Lösungen sollen ab sofort verfügbar sein. ( speicherguide.de /cvi)

Sie interessieren sich für das Thema Storage? Dann abonnieren Sie doch den kostenlosen Storage-Newsletter von TecChannel. Er wird in der Regel einmal pro Woche am Freitag verschickt und enthält nur die für das Themenfeld Storage relevanten News und Beiträge von TecChannel. So sparen Sie Zeit und sind trotzdem voll informiert. Hier geht es zur Anmeldeseite.

0 Kommentare zu diesem Artikel
248323