244758

Hyundai-LCD für Spieler im 17-Zoll-Format

02.02.2005 | 10:31 Uhr |

Der neue Imagequest L72D von Hyundai soll sich aufgrund seiner Reaktionszeit für aktuelle Spiele und Filme eignen.

Hyundai legt nach: Nach der Ankündigung Ende 2004, pfeilschnelle Flachbildschirme im 19 Zoll Bereich zu bringen, wird der Hersteller nun auch im 17-Zoll-Bereich tätig. Dazu haben die Koreaner den Imagequest L72D entworfen.

Der 17-Zöller, ausgestattete mit einem Aktiv-Matrix-Displays, glänzt mit einer Reaktionszeit von acht ms. Dementsprechend verspricht der Hersteller eine gute Darstellung bei aktuellen 3D-Spielen und Filmen.

Beim Kontrastverhältnis soll es der Imagequest L72D auf 700:1, bei der Helligkeit auf 300 cd/m² bringen. Der Betrachtungswinkel des eingesetzten A-Class TN-Panels wird mit 150° in horizontaler Sicht und 135° in vertikaler Sicht angegeben.

Was den Stromverbrauch angeht, liegt der Verbrauch im Betrieb bei maximal 45 Watt, so Hyundai. Im Stand-by-Modus ist es dann weniger als ein Watt. Das Netzteil ist integriert.

Weitere Merkmale des Imagequest L72D im Überblick:

- Frequenzbereich 31 bis 80 kHz horizontal / 56 bis 75Hz vertikal
- Automatische Bildsynchronisation
- Empfohlene Auflösung: 1280 x 1024 (mit 60 Hz)
- Dual-Input: Analog 15-pin D-Sub + 25-pin digital DVI-D Signaleingang
- integrierte Lautsprecher (2 x 2 Watt )
- Kopfhörereingang
- Kensington-Sicherheits-Slot

Der Imagequest L72D wird ab diesem Monat in Deutschland ausgeliefert. Hyundai gewährt drei Jahre Garantie (inklusive Vor-Ort-Service). Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 359 Euro.

PC-WELT Topliste: Die Besten 17-Zoll-TFTs

PC-WELT Hardware-Tests: 17-Zoll-TFT-Displays

0 Kommentare zu diesem Artikel
244758