78934

Hyundai: 12ms schneller 17-Zoll-TFT mit DVI-D Anschluss

24.11.2004 | 10:47 Uhr |

Hyundai spendiert seiner Image Quest-Reihe einen weiteren 17-Zöller: Der Image Quest L70D+ bietet 12ms Reaktionszeit und einen DVI-D Anschluss.

Die 17-Zoll-TFT-Familie von Hyundai wurde erweitert: Neu hinzugekommen ist jetzt der Image Quest L70D+. Der südkoreanische Display- und Monitorhersteller will mit dem L70D+ insbesondere Spieler und Multimedia-Fans ansprechen. Der neuen 17-Zoll-Multimedia-TFT wartet dafür mit einer Reaktionszeit von 12 ms auf.

Das Kontrastverhältnis liegt bei 500:1, die Helligkeit gibt der Hersteller mit 300 cd/m² an. Der Betrachtungswinkel des Panels des Image Quest L70D+ (Bildschirmdiagonale 43,18 cm): In horizontaler Sicht 150° und vertikaler Sicht 135°.

Einige weitere technische Eckdaten im Überblick:

- Frequenzbereich 31 bis 80kHz horizontal / 56 bis 75Hz vertikal
- Automatische Bildsynchronisation
- Input: 15-pin D-Sub / 25-pin DVI-D Signaleingang
- Kensington-Sicherheits-Slot

Abgerundet wird das Konzept des Image Quest L70D+ durch zwei integrierte Lautsprecher mit jeweils zwei Watt Leistung, einem Kopfhöreranschluss sowie der Erfüllung der TCO03 Norm. Im Hinblick auf den Stromverbrauch soll das integrierte Netzteil im Betrieb maximal 45 Watt und weniger als 1 Watt im Stand-by Modus benötigen.

Die Garantiezeit beträgt drei Jahre, ein Vor-Ort-Service ist enthalten. Ausgeliefert wird der Image Quest L70D+ Anfang Dezember. Hyundai empfiehlt einen Verkaufspreis von 389 Euro.

TFT von Hyundai mit 8 Millisekunden Reaktionszeit (PC-WELT Online, 15.11.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
78934