79724

Hyperion 4in1-Treiber in Version 455vp1

26.11.2004 | 11:39 Uhr |

Eine neue Version der Hyperion 4in1-Treiber steht zum Aufspielen bereit.

VIA hat eine neue Fassung seiner Hyperion 4in1-Treiber bereitgestellt: Die VIA Hyperion 4in1 455vp1 stehen für Windows 9x, ME, NT, 2000 und XP bereit.

Gegenüber der Vorgängerversion, den VIA Hyperion 4in1 v4.53, werden die INF-Treiber auf Version 2.30 aktualisiert. Laut VIA Technologies dienen Sie zur Unterstützung von PT894- und P4M800-Chipsätzen sowie VT8251 South Bridge.

Nutzer von Windows NT4.0 bekommen die IDE-Miniport-Treiber in der Version 3.24 aufgespielt – über den Vorteil der neuen Version macht der Hersteller allerdings keine näheren Angaben.

Auch die AGP-Treiber werden mit Hilfe der VIA Hyperion 4in1 455vp1 auf einen neuen Stand gebracht. Interessant: Gemäß den Empfehlungen von Microsoft wird das Update aber nicht auf Systemen mit installiertem Windows XP in Kombination Service Pack 2 durchgeführt.

Die VIA Hyperion 4in1 455vp1 sind wie üblich für alle VIA-Chipsätze (unter 32bit-Betriebssystemen) geeignet. Der Hersteller empfiehlt den Treibersatz aber insbesondere für KT4xx-, P4X4xx und neuere Serien:

- K7-Chipsätze: KT400, KT400A, KT600, KT880, KM400, KN400
- K8-Chipsätze: K8T800, K8T800Pro, K8M800, K8T890, K8T890Pro
- P4-Chipsätze: P4X400, P4X400A, PT800, PT880, PM800, PM880, PT894

Der Download beträgt rund 1,4 Megabyte.

Download: VIA Hyperion 4in1 455vp1

0 Kommentare zu diesem Artikel
79724