126386

Kostenloses Server-Virtualisierungs-Tool

Vermutlich noch in diesem Monat wird Microsoft sein Virtualisierungsprodukt Hyper-V Server 2008 veröffentlichen und kostenlos zum Download anbieten.

Die Virtualisierungsplattform Hyper-V von Microsoft erhält Zuwachs. Innerhalb der nächsten Wochen will der Software-Konzern ein neues Produkt speziell für die Server-Virtualisierung auf den Markt bringen. Hyper-V Server 2008 heißt die neue Hypervisor-basierte Software, die kostenlos bereitgestellt wird.

Hyper-V Server 2008 kann sowohl Windows- als auch Linux-Server virtualisieren. Im Unterschied zum Windows Server 2008 mit Hyper-V soll die Serversoftware einige vereinfachte Management- und Konfigurationsoptionen bereitstellen, wird ansonsten jedoch als Lite-Version von Windows Server 2008 eingeschätzt.

Gleichzeitig hat Microsoft ein weiteres Virtualisierungsprodukt vorgestellt. Der System Center Virtual Machine Manager 2008 ist ein Administrationstool für virtuelle Umgebungen, das laut Microsoft neben Hyper-V und Virtual Server auch VMware Infrastructure 3 verwalten kann. Laut Aussagen von Microsoft sollen beide Produkte innerhalb der nächsten 30 Tage erscheinen. (jp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
126386