Hy Drive

Hitachi bringt Blu-Ray-Laufwerk mit eingebautem SSD

Freitag den 04.06.2010 um 10:34 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Hitachi hat auf der Computex das erste Blu-Ray-Laufwerk mit eingebautem SSD vorgestellt. Es handelt sich um das erste Produkt dieser Art.
Hitachi Hy Drive
Vergrößern Hitachi Hy Drive
© 2014
Das Blu-Ray-Laufwerk mit integriertem SSD wird von Hitachi LG Data Storage in Korea entwickelt und trägt die Bezeichnung "Hy Drive". In dem auf der Computex gezeigten ersten Modell steckt in dem Blu-Ray-Laufwerk zusätzlich eine SSD (Solid-State Drive) mit einer Kapazität von 32 GB.

Laut Angaben von Hitachi könnte das Hy Drive bei Laptop-Rechnern zusätzlich zu einer herkömmlichen Festplatte zum Einsatz kommen. Anwender könnten dann das Betriebssystem und Programme auf dem SSD installieren und die Festplatte für das Ablegen von Daten verwenden. SSDs , die Daten auf Flash-Speicher-Chips ablegen, haben eine höhere Performance beim Lesen und Schreiben als herkömmliche Festplatten.

Hitachi will mit der Massenproduktion des Hy Drive im August beginnen. Ab diesem Zeitpunkt können Laptop-Hersteller dann das Laufwerk für die Verwendung in ihren mobilen Rechnern verwenden.

Kaufberatung: Festplatte gegen SSD

Freitag den 04.06.2010 um 10:34 Uhr

von Panagiotis Kolokythas

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
179614