1255276

Hush bietet Blu-ray-Upgrade an

15.01.2008 | 11:03 Uhr |

Wer den Kauf eines leisen Hush-Mediacenters plant, kann sein System ab sofort gegen Aufpreis mit einem Blu-ray-Brenner von Panasonic aufwerten.

Hush Technologies bietet seinen Käufern der Entertainment-Reihe optional einen Blu-ray-Brenner mit Slot-in-Technik und ATAPI-Schnittstelle an. Der Panasonic UJ-225 liest und beschreibt einfache Blu-Ray-Discs mit 2-facher Geschwindigkeit, doppelt beschichtete Blu-ray-Discs werden mit 1x-Speed gebrannt. Ebenso verarbeitet das Drive CDs und DVDs. Einschichtige Medien werden mit 8-facher Geschwindigkeit auf die Scheibe gebracht. Das Lesen klappt ebenfalls mit 8-facher Geschwindigkeit, lediglich bei den Double-Layer-Datenträgern muss sich der Anwender mit 6x-Speed zufrieden geben. Wiederbeschreibbare Scheiben, egal ob Plus- oder Minus-Format beschreibt der Blu-ray-Brenner mit 4-facher Geschwindigkeit. Das Upgrade soll rund 980 Euro kosten.

Hush stellt lüfterlose PCs, Home Media Center, Netzteile und Kühlsysteme her. Die Mediencenter bestehen aus Computer-Komponenten, die besonders leise arbeiten und deshalb im Wohnzimmer nicht stören. Dabei setzt der Hersteller auch auf ein Computer-fernes Design. Mit den Geräten der Entertainment-Reihe ist Fernsehen, Aufnehmen, Speichern, Brennen und Streamen möglich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255276