67274

Hummer HT1: Das Handy für den Großstadt-Cowboy

Wer an die Automarke Hummer denkt, hat zweifelsohne den weltbekannten Geländewagen im XXL-Format vor Augen. Der französische Hersteller ModeLabs hat mit dem HT1 ein passendes Handy entworfen, das ebenso massig erscheint, wie das vierrädrige Vorbild. Über Preis und Verfügbarkeit äußerte sich das Unternehmen nicht.

Die Mobilfunk-Branche verkörpert weit mehr als nur Telekommunikation. Mit Herstellern wie Vertu und Mobiado wird seit Jahren auch das Luxus-Segment bedient, das Handy hat sich zum generationsübergreifenden Statussymbol entwickelt. Doch nicht nur die modebewusste High-Society weiß die Edelausführungen der mobilen Alleskönner zu schätzen, mit dem Hummer HT1 präsentiert die gleichnamige US-Automarke ein Modell für echte Kerle.

Auf den ersten Blick wird die Verwandtschaft deutlich: Ebenso massig wie der XXL-Geländewagen präsentiert sich das Handy dem übermotorierten Großstadt-Cowboy. Entwickelt vom französisichen Unternehmen ModeLabs, wird das Gerät in den Farben Gelb (!) und Grau erhältlich sein sowie eine Ausführung in - weniger interessant für Kriegsdienst-Verweigerer - militärisch anmutendem Khaki-Grün. Nähere Informationen sind nicht bekannt, weder zur Ausstattung noch zum Preis. Bleibt zu hoffen, dass der Energie-Bedarf geringer ausfällt, als beim vierrädrigen Namensgeber.

powered by AreaMobile

0 Kommentare zu diesem Artikel
67274