23.08.2012, 09:25

Benjamin Schischka

Für Android, Mac, Windows & Linux

Humble Bundle 3 bietet neun Spiele-Schnäppchen (Update)

Das neue Humble Bundle für Android, Windows, Linux und Mac.

Fieldrunners, BIT.TRIP BEAT, SpaceChem, Uplink & Spirits, World of Goo, Osmos, Anomaly, EDGE – das neue Humble Bundle bietet neun Indie-Spiele nicht nur für Android & Windows zum Schnäppchen-Preis.
Wie schon bei den Vorgänger-Paketen sind auch im neuen „The Humble Bundle“ wieder fünf Spiele zu einem Paket geschnürt. Und wie immer werden sie auch diesmal ohne Kopierschutz verkauft. Die Games laufen alle nicht nur unter Windows, sondern auch unter Mac-OS, Linux und Android. Der eigentliche Clou ist aber, dass Sie den Preis selbst bestimmen können. Sie dürfen das Minimum von einem Cent zahlen - oder 100 Dollar und mehr. Mit einer cleveren Taktik halten die Anbieter den Preis aber einigermaßen stabil: Nur wenn Sie mehr als den aktuellen Durchschnittspreis zahlen, erhalten Sie das fünfte Spiel dazu: den Puzzle-Platformer Spirits. Aktuell liegt dieser Preis bei 6,08 Dollar für das Komplett-Paket.
Die Echtzeit-Statistiken geben Auskunft über die Zahlfreudigkeit der User. Derzeit wurde das Humble Bundle schon über 45.000 mal gekauft, insgesamt zahlten die Käufer dafür rund 280.000 US-Dollar – durchschnittlich also 6,08 Dollar. Am spendabelsten zeigte sich, wie bislang immer, die Linux-Fraktion. Linux-User waren bereit, für das Humble Bundle im Schnitt 8,90 Dollar zu zahlen. Mac-User wollten im Schnitt 6,60 Dollar zahlen. Am sparsamsten zeigten sich wieder einmal Windows-User: Sie zahlten 5,42 Dollar im Durchschnitt. Diese Angaben spiegeln nur die zum Zeitpunkt der Artikelrecherche getätigten Käufe wieder. Möglicherweise sieht die Statistik am Ende der Aktion anders aus.
Es gibt außerdem eine Top-10 der großzügigsten Käufer. Am meisten zahlte zum Zeitpunkt der Artikel-Recherche "#glasnost (synirc)“ mit 400,00 Dollar.

Diese Spiele sind im Humble Bundle:

  • Fieldrunners: Tower-Defense-Klassiker auf Android
  • BIT.TRIP BEAT: Retro-Musik-Spiel, das an Pong erinnert
  • SpaceChem: Puzzle-Game
  • Uplink: Hacker-Game
Update: Die Macher haben dem Spiele-Paket nun vier weitere Spiele hinzugefügt: World of Goo, Osmos, Anomaly und EDGE. Die vier laufen ebenfalls auf Android, Windows, Mac und Linux. Sie sind nicht kopiergeschützt und enthalten die Soundtracks der Games. Um die vier Games zusätzlich zu bekommen, müssen Sie mehr als den Durchschnittspreis von derzeit 6,40 Dollar zahlen.
Eine weitere Besonderheit des Humble Bundles: Sie bestimmen, an wen das Geld gehen soll. Dafür stehen drei Schieberegler zur Wahl: „Developers“ (Entwickler), „Charity“ (wohltätige Zwecke) und „Humble Tip“ (Trinkgeld für für den Publisher, der das Humble-Paket schnürt). Im vorletzten Schritt geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an. An diese schickt das Humble-Team die Download-Links zu den Spielen. Als Bezahloptionen stehen PayPal, Pay Now (Amazon) und Google Checkout zur Verfügung. Wer mag, verschenkt das Paket per Checkbox "Yes, send me a giftable code".

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
1551573
Content Management by InterRed