1252261

Huckleberry: MacBook lernt das Filmen

12.12.2006 | 08:53 Uhr |

Durch den Huckleberry MacBook Mirror kann die integrierte MacBook-Kamera auch zum filmen genutzt werden.

Ecamm Network hat ein einfallsreiches Gadget für alle MacBook-Besitzer im Angebot: Der Huckleberry MacBook Mirror erleichtert den Einsatz der integrierten Webcam für Video-Aufnahmen. Er wird einfach auf die MacBook-Webcam geklemmt und lenkt den Fokus der Kamera auf den Bereich vor dem Nutzer um. Die durchsichtige Kunststoffhalterung soll sowohl auf MacBooks als auch MacBook Pros passen.

Allerdings erfolgen die Aufnahmen mittels des Mirrors spiegelverkehrt. Um die Videos entsprechend nachzubearbeiten, liefert Ecamm Network eine Software namens iGlasses mit, die neben Bild- und Videobearbeitung auch eine Spiegelfunktion bietet. Mit den MacBooks lassen sich Videoaufnahmen mit 640 x 480 Pixeln Auflösung und 30 Bildern pro Sekunde erzeugen. Der Huckleberry MacBook Mirror kann über die Ecamm-Website für knapp 20 US-Dollar bestellt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1252261