2197890

Hubble knipst sensationelles Foto vom Mars

20.05.2016 | 09:22 Uhr |

Das Weltraumteleskop Hubble hat eines der wohl bisher schönsten Fotos des Planeten Mars geknipst.

Der Entfernung zwischen Mars und Erde verringert sich aktuell immer mehr und wird am 30. Mai am geringsten sein. An dem Tag wird die Erde nämlich "nur" knapp 77 Millionen Kilometer vom Mars entfernt sein. So nah waren sich beiden Planeten seit 11 Jahren nicht mehr. Hinzu kommt, dass sich am 22. Mai der Mars und die Sonne exakt gegenüber der Erde befindet werden und dadurch von unserer Perspektive der Mars hell erleuchtet erscheinen wird. Und in der Zeit dann besonders fotogen ist.

Merkwürdige Gesteinsformation: Mars Rover entdeckt Pyramide auf dem Mars

Die Astronomen des NASA Hubble Space Teleskops haben schon einmal die Gelegenheit genutzt und am 12. Mai mit dem Hubble-Weltraumteleskop ein spektakuläres Foto vom Mars geknipst. An diesem Tag war der Mars etwa 80 Millionen Kilometer von der Erde entfernt, wie die Wissenschaftler mitteilen.

Das Foto haben die Hubble-Wissenschaftler nun auf dieser Seite in mehreren Größen-Varianten von "small" bis "extra large" veröffentlicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2197890