1913377

Huawei stellt 99-Euro-Androiden Ascend Y330 vor

10.03.2014 | 13:01 Uhr |

Huawei präsentiert auf der CeBIT 2014 in Hannover ein Android-Smartphone, das ab April für unter 100 Euro erhältlich sein wird.

Huawei stellt auf der CeBIT 2014 in Hannover ein Android-Smartphone für Einsteiger vor, das den Namen Huawei Ascend Y330 trägt. Der Hersteller bezeichnet es als "Erstgerät für Smartphone-Neulinge". In Deutschland wird das Huawei Ascend Y330 ab April in den Farben Schwarz und Weiß zu einem Preis von 99 Euro erhältlich sein.

Im Huawei Ascend Y330 steckt eine mit 1,3 Gigahertz getaktete Zwei-Kern-CPU. Hinzu kommen eine 3-Megapixel-Kamera, 512 Megabyte Arbeitsspeicher und 4 Gigabyte interner Speicher. Der Bildschirm ist 4 Zoll groß und besitzt 800 x 480 Bildpunkte. Auf dem Smartphone läuft Andoid 4.2 (Jelly Bean). Die Akkuleistung gibt der Hersteller mit 1500 mAh an, was für 360 Gesprächsminuten oder 320 Stunden im Standby reiche. Der Speicher lässt sich um bis 32 GB erweitern. Zur weiteren Ausstattung gehören HSPA+, WLAN, Bluetooth 4.0 und DLNA.

Huawei setzt beim Gerät seine Emotion UI mit Simple UI ein. Auf drei Screens mit je acht Feldern stehen so dem Anwender alle wichtigen Apps und Informationen zur Verfügung. Insbesondere Einsteiger sollen sich damit schneller mit dem Smartphone zurechtfinden können.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1913377