44406

How-to: Windows Vista per USB-Stick installieren

01.03.2007 | 15:48 Uhr |

Die Installation von Windows Vista dauert eine gute halbe Stunde. Wem das noch zu lange dauert, der benötigt nur einen USB-Stick mit ausreichend hoher Kapazität, um die Installationszeit deutlich zu verringern.

Microsoft-Mitarbeiter Kurt Shintaku erläutert in seinem Blog , wie sich Windows Vista besonders schnell auf einem Rechner installieren lässt. Schneller als über DVD, Netzwerk oder andere Methoden.

Dafür wird lediglich ein USB 2.0-Stick mit 4 GB Speicherkapazität benötigt, der im Handel für um die 70 Euro erhältlich ist. Bei der Auswahl des Sticks sollte auf eine möglichst hohe Lese- und Schreibgeschwindigkeit geachtet werden. Shintaku selbst nutzt einen Stick mit einer Lesegeschwindigkeit von 25 MByte/s und einer Schreibgeschwindigkeit von 14 MByte/s.

Anschließend sind nur noch wenig Schritte notwendig, um das Vorhaben zu realisieren. So muss die Kommandozeile aufgerufen werden und dann folgende Befehle eingegeben werden, um den USB-Stick korrekt zu formatieren und zu partitionieren:

Enorm wichtiger Hinweis, bevor Sie weiterlesen: Die Befehle setzen voraus, dass der angeschlossene USB-Stick als „drive 1“ von Windows erkannt wird! Um sicher zu gehen, geben Sie in der Kommandozeile „diskpart“ ein und anschließend den Befehl „list disk“. Unter „Datentr“ sehen Sie die Ziffer, die dem eingelegten USB-Stick zugewiesen ist! Die Zeile "select disk 1" muss dann entsprechend angepasst werden!

* diskpart
* select disk 1
* clean
* create partition primary
* select partition 1
* active
* format fs=fat32
* assign
* exit

Anschließend muss der Inhalt der kompletten Windows-Vista-DVD nur noch auf den USB-Stick kopiert werden, was der Befehl

Xcopy (DVD-ROM-Laufwerksbuchstabe):\*.* /s/e/f (USB-Stick-Laufwerksbuchstabe):\

erledigt.

Jetzt muss der Rechner nur noch das Booten von USB-Laufwerk zu lassen, so dass bei eingelegtem USB-Stick die Installationsroutine von Windows Vista startet. Die Installation des Betriebssystems sollte nun innerhalb von wenigen Minuten erfolgen.

Thematisch verwandtes Ratgeber-Video:

- Weitere Video-Anleitungen auf PC-WELT.tv
- Tausende Video-Anleitungen bei learn2use.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
44406