2180005

House of Cards: 4. Staffel später auf Netflix Deutschland

01.03.2016 | 12:52 Uhr |

Schlechte Nachricht für House-of-Cards-Fans: Auf Netflix Deutschland kommt die 4. Staffel deutlich später als in den USA. Wir verraten warum.

Die 4. Staffel der hervorragenden und erfolgreichen Netflix-Serie House of Cards startet am 4. März auf Netflix. Die schlechte Nachricht: Die deutschen Fans von Frank Underwood & Co. werden sich auch dieses Mal gedulden müssen, ehe sie die neue Staffel im deutschen Angebot von Netflix sehen dürfen. Dabei verspricht die vierte Staffel äußerst spannend zu werden, denn schließlich zieht Frank Underwood mit dem Motto "Anything For America" in den Wahlkampf, um als US-Präsident wiedergewählt zu werden.

Auf dem MWC in Barcelona trafen wir uns in der vergangenen Woche mit europäischen Vertretern von Netflix. Im Gespräch erklärte uns Joris Evers, Netflix Vice President - Head of EMEA Communications: Auch bei der vierten Staffel hat der Bezahlsender Sky die Erstausstrahlungsrechte für Deutschland. Sky hatte sich die Rechte an der Serie und alle ihre Staffeln gesichert, lange bevor Netflix in Deutschland startete.

Und ab wann ist die vierte Staffel von House of Cards auf Netflix Deutschland verfügbar? Darauf gab Evers uns folgende Antwort: Sechs Monate nach Erstausstrahlung. Deutsche Fans müssen sich also bis Herbst gedulden.

Ärgerlich ist das vor allem, weil Netflix seit Jahresanfang auch den Zugriff auf die US-Inhalte über den VPN-Trick verhindert bzw. erschwert.

Better Call Saul ist auch eine Ausnahme

Alle Folgen einer neuen Staffel von Netflix-Original-Serien werden normalerweise auf einen Schlag auf Netflix veröffentlicht. So zuletzt geschehen Ende Februar bei Fuller House.   Bei der kürzlich gestarteten zweiten Staffel von Better Call Saul erscheinen die neuen Folgen aber im Wochenrhythmus jeweils Dienstags. Und das, obwohl es sich auch um eine Netflix-Original-Serie handelt. Auch hierfür hatte Evers eine Erklärung: Der US-Sender AMC hat sich die weltweiten Erstausstrahlungsrechte für den Breaking-Bad-Ableger gesichert. Der Sender strahlt die neuen Folgen im Wochenrhythmus aus.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2180005