148296

Cisco und Trend Micro kooperieren bei Sicherheit

Der Home Network Defender bietet Eltern die Kontrolle über die Aktivitäten ihrer Kinder, verfügt über einen Virenschutz sowie eine Reportingfunktion für die Netzwerkaktivitäten - für ein sichereres Netzwerk zu Hause. Die Kombination eignet sich ebenso für ein kleines Büro.

Cisco und Trend Micro haben eine gemeinsame Initiative gestartet, um Netzwerke in Heim und SOHO sicherer zu gestalten. Dafür haben sie die Internetsicherheits-Software von Trend Micro in die drahtlosen Router von Linksys by Cisco integriert. Die mehrschichtige Sicherheitslösung unterstützt dabei, die Computer und andere Geräte im kleinen Netzwerk, wie beispielsweise WLAN-Telefone, Mediaplayer oder Spielekonsolen, vor Angriffen zu schützen.

Ergebnis der Zusammenarbeit ist der Home Network Defender . Hierbei handelt es sich um einen leistungsfähigen Internetsicherheits-Service von Trend Micro mit speziellen Funktionen für sicheres Internetsurfen und Nutzungskontrolle sowie umfassenden Reports über die Netzaktivitäten sämtlicher Nutzer. Alle Funktionen sind in ausgesuchte Linksys by Cisco Wireless-N Home Router integriert. Der Home Network Defender hilft bei der Identifizierung und Beseitigung von Internetgefahren wie Online-Betrug, Phishing-Seiten, Angreifern und Viren, noch bevor sie in das Heimnetzwerk eindringen können.

Funktionen

Der Home Network Defender kann bösartige Webseiten und Content identifizieren und blockieren. Hierzu bietet die Lösung drei verschiedene Einstellung für die Sicherheitsstufe. Kontinuierliche Updates sorgen dafür, dass auch neue riskante Websites erkannt werden.

Eine Kontrollfunktion stellt sicher, dass alle Nutzer nur solche Inhalte abrufen können, die vom Administrator festgelegten Regeln entsprechen. Es ist auch möglich, den Zugang zu verschiedenen Seiten zu bestimmten Zeiten einzuschränken oder zu sperren.

Die Reporting-Funktion über Netzwerkaktivitäten erlaubt dem Netzwerk-Administrator die Überwachung sämtlicher PCs und anderer Geräte sowie deren Aktivitäten. Ganz gleich, ob im Privatbereich oder in kleinen Unternehmen: Versucht irgendjemand in das Netzwerk einzudringen, wird dies registriert und berichtet. Nicht anders ist es bei Verletzungen der Regeln für die PC-Benutzung. Administratoren können die Berichte von überall aus einsehen - hierzu ist nur die Eingabe des Passworts notwendig. Das Paket beinhaltet zusätzlich vier Lizenzen von Trend Micro AntiVirus und AntiSpyware.

Preise und Verfügbarkeit

Der Home Network Defender ist ein Software-Service auf ausgesuchten Linksys by Cisco Wireless-N Routern. Als unverbindliche Preisempfehlung gibt der Hersteller einen Preis von 64,95 Euro für ein Jahr an. Nutzer, die bereits einen WRT610N oder WRT160N besitzen, können auch von dem Angebot profitieren und Ihre Firmware updaten . (mha)

0 Kommentare zu diesem Artikel
148296